Aegean - Tolles Haus in excellenter Lage an der Ostküste Santorins

Aegean in Kamari - Santorin

Wunderschöner Pool mit tollem Blick auf die Agäis und herrlichem Panoaramablick auf Kamari und Kamari - Beach

Aegean in Kamari - Santorin

Am berühmten Kamaristrand ist Sonnenbaden und Schwimmen im kristallklaren Meer angesagt!

Malerisches Inselglück ist Santorin!
Eine einzigartig schöne Küste im Rausch sanfter Farben. Wenn vor Santorin die Sonne im Meer versinkt, dann leuchten die spektakulär auf den Kraterrand gebauten Häuser der Orte Fira, Oia und Akrotiri wie ein fantastisches Gemälde in Gelb - Orange und Rot.

Santorin ist das faszinierendste Gesicht Griechenlands, entstanden durch mehrere dramatische Vulkanausbrüche.

Richtung Westen fällt die Landschaft fast lieblich zum offenen Meer hin ab. Weinreben und schneeweiße Dörfer bestimmen das Bild, bis man schließlich die Badeorte Kamari und Perissa erreicht. Insgesamt 5 km lang ist dort der Strand aus teils feinem, teils kieseligem Lavasand.

Das heutige Kamari ist eine Neugründung der Bewohner Mesa Gonias, die 1956 aus ihrem vom Erdbeben zerstörten Ort hierher zogen. Wegen seiner schönen Lage am Fuße des Profitis Elias und seinem wunderbaren, 2 km langen Strand aus schwarzem vulkanischem Sand entstanden immer mehr Hotels und kleine Geschäfte, sodass der Ort allmählich zu einem beliebten Urlaubszentrum auf Santorin wurde.

Gäste, die Entspannung beim Schwimmen, Faulenzen oder Bummeln suchen, sind hier genau richtig.

Aber auch für jene, die das Nachtleben lieben, ist immer was los!

An der Strandpromenade sind viele Tavernen, Restaurants, Bars, Shops mit vielen Einkaufsmöglichkeiten. Zum Zentrum von Kamari nur wenige Meter.

Rot schimmert der Sand am "Red Beach" in Akrotiri. Berühmt wurde der Ort durch seine archäologischen Ausgrabungen.

Scroll To Top
Copyright ab © 2012 Traumreisen . Alle Rechte vorbehalten.
Realisierung: alphamerisch Webdesign