Die Region Santorin

Die Region - Santorin

Karte von Santorin

Santorin - Insel der Kontraste, Anziehungspunkt für Touristen aus der ganzen Welt, erhielt durch einen Vulkanausbruch vor 3.400 Jh. seine heutige Form.
Der Westen der 76 qkm grossen Insel mit seiner zerklüfteten Küste aus Vulkangestein zeigt ein schroffes Bild. Oia liegt am nördlichsten Punkt Santorins und ist an den Kraterrand gebaut. Man hat einen atemberaubenden Blick auf die "Caldera", und entlang des Kliffs bis nach Fira, das wie eine Perlenkette 400 m ü. d. Meer am Kraterrand hängt. Schneeweisse Häuser mit blauen Dächern sind ein interessanter Kontrast zum Lavagestein. Die östliche Seite erstreckt sich in einer weiten fruchtbaren Ebene. Hier befinden sich die schönen Strände von Kamari, Perissa, Vlihada mit schwarzen, weissen Stränden und dem "Red Beach" in der Nähe der Ausgrabungsstätte Akrotiri. Sie sind problemlos mit Bus, Taxi etc. zu erreichen. Die beeindruckende, grandiose Schönheit Santorins, kann man nicht in Worte fassen, man muss es einfach sehen, fühlen und erleben.

Erkunden Sie die spektakuläre, faszinierende Landschaft Santorinis zu Fuss bei herrlichen Wanderungen, besser noch mit dem Auto, weil es sehr viel zu entdecken gibt, wo Sie wirklich nur mit dem eigenen Auto hinkommen.
Mietwagen hier buchbar.

Viele interessante Ausflugsmöglichkeiten und sehr gute Schiffsverbindungen zu den Nachbarinseln Ios, Naxos, Paros, etc. sowie nach Kreta und Mykonos.

Nur 10 Min. Autofahrt nach Fira, der Hauptstadt Santorinis.

Santorin ist die aussergewöhnlichste, schönste Insel der Kykladen mit schwarzen, weissen und roten Lava-Stränden. Durch einen gewaltigen Vulkanausbruch erhielt sie ihre bizarre Form. Die eindrucksvolle, spektakuläre und grandiose Schönheit dieser Vulkaninsel kann man nicht in Worte fassen, man muss sie einfach sehen und erleben. Deswegen zögern Sie nicht und buchen Sie noch heute Ihren unvergesslichen Traumrlaub auf Santorin.

Santorin wird Sie begeistern. Ich weiß, Sie werden immer wieder kommen.

Blick aus dem Flieger auf Santorin

Blick aus dem Flieger auf Santorin

Wenn Sie aus Piräus oder von den Nachbarinseln auf Santorin mit dem Schiff einlaufen, dann kommen Sie hier im Hafen Athinios an.

Wenn Sie aus Piräus oder von den Nachbarinseln auf Santorin mit dem Schiff einlaufen, dann kommen Sie hier im Hafen Athinios an.

Santorin in voller Blüte

Santorin in voller Blüte

Beobachten Sie das faszinierenden Farbenspielen am Himmel bei gigantischen, unvergesslichen Sonnenuntergängen auf Santorini.

Beobachten Sie das faszinierenden Farbenspielen am Himmel bei gigantischen, unvergesslichen Sonnenuntergängen auf Santorini.

Erleben Sie täglich aufs Neue fantastische Sonnenuntergänge in der Caldera.

Erleben Sie täglich aufs Neue fantastische Sonnenuntergänge in der Caldera.

Typische blau-weisse Kirche, ein hübscher Kontrast zum tiefen Blau der Ägäis

Typische blau-weisse Kirche, ein hübscher Kontrast zum tiefen Blau der Ägäis

Absolut unvergesslich dieser Blick von Fira auf die Caldera mit dem noch tätigen Vulkan Nea Kameni

Absolut unvergesslich dieser Blick von Fira auf die Caldera mit dem noch tätigen Vulkan Nea Kameni

Wenn Sie einmal auf Santorini waren, Sie werden immer wieder kommen. Das weiss ich ganz sicher.

Wenn Sie einmal auf Santorini waren, Sie werden immer wieder kommen. Das weiss ich ganz sicher.

Scroll To Top
Copyright ab © 2012 Traumreisen . Alle Rechte vorbehalten.
Realisierung: alphamerisch Webdesign